Flüge auf die Philippinen ab 577 Euro

Lufthansa A340 in FrankfurtLufthansa A 340 am Flughafen Frankfurt

Obwohl wir auch dieses Jahr wieder zuerst nach Thailand fliegen werden und dann von dort aus für ca. zwei Monate oder länger auf die Philippinen fliegen werden, habe ich zwischendurch auch mal nach den Flugpreisen Deutschland – Philippinen geschaut. Da hat sich bei den Preisen einiges getan.

Im Juni gab es gar mal einen Flug mit Lufthansa über Hongkong und entsprechendem Anschlußflug mit einer anderen Airline direkt nach Cebu, für 750,- Euro. Das Angebot ist aber inzwischen nicht mehr vorhanden, bzw. teurer geworden.

Bei Kirschner Reisen gibt es derzeit ein Special mit Cathay Pacific, ebenfalls über Hongkong nach Manila, Clark oder Cebu für ab 609 Euro, bei einer zweimonatigen Gültigkeit und 40 Kg Freigepäck. Das ist natürlich ein Balikbayan Ticket und nur für Filipinos oder deren Angehörige gedacht.

Mit einem ganz normalen Linienflug, kann man derzeit mit Türkish Airlines nach Manila fliegen, und zwar ab 577 Euro. Das sogar mit einer guten Verbindung von jeweils 16:40 und 18:40 Flugzeit, für Hin & Rückflug, inkl. Zwischenstop in Istanbul.

So günstig wäre ich schon lange nicht mehr auf die Philippinen geflogen.